Netzbau Jan. 2011 & März 2015

Nachdem unser altes Netz immer wieder beschädigt wurde, das Laub nicht durchgefallen ist und es uns zudem zu klein wurde, haben wir im Januar 2011 beschlossen, dass ein besseres Netz gebaut werden muss. Es war auch schon eine Erweiterung geplant, die wir aber erst im März 2015 verwirklicht haben. Nun sind wir sehr zufrieden, die Hühner haben ganz viel sicheren Auslauf und optisch stört es nicht großartig.

Beim Bau hatten wir uns einen Zweimannerdbohrer ausgeliehen, mit dessen Hilfe wir ein Meter tiefe Löcher gebuddelt haben. Zuvor hatten wir schon verzinkte Metallstangen in der Länge von 6 m besorgt, die wir allerdings noch einen Meter kürzen mussten. Diese Stangen wurden nun mit Ösen versehen und ein m tief einbetoniert. Zum Glück hatten wir frostfreies Wetter. Nach Trocknung des Betons wurden Spannseile gespannt, danach erfolgte die Netzaufbringung. Letzteres ist immer wieder sehr nervenaufreibend, man verfängt sich andauernd in Bäumen oder Sträuchern, man meint, nie fertig zu werden. Aber irgendwann ist das dann geschafft und nun sind wir froh drum!

Latest Blog Posts

  • 1
  • 2
  • 3
Unsere glücklichen Hühner, im Hühnerparadies. Hühner im Freiland, Bauernhof, Gerettete Hühner, RDH Hühner, Hühnerrassen, Hühner und Garten